Wenn es um die Qualität der Wurstwaren geht, werden keine Kompromisse gemacht. Die ausgezeichneten Produkte der zur Mühlen Gruppe stehen für durchgehende Qualitätssicherung der gesamten Wertschöpfungskette. Vom Eingang der Rohstoffe bis zur Auslieferung der Fertigwaren durchläuft jeder Artikel ca. 60 interne Prüfstellen. Alle Produkte werden sowohl in eigenen als auch in externen, unabhängigen Laboren regelmäßigen Prüfungen und Analysen unterzogen. Insgesamt werden jährlich ca. 50.000 Untersuchungen durchgeführt. Welches Produkt wann gefertigt wurde und welcher der verarbeiteten Rohstoffe von welchem Lieferanten stammt, lässt sich in jedem Werk der zur Mühlen Gruppe genauestens zurückverfolgen.

Anspruch